Diese Seite drucken

Fenster schliessen


Dienstleistungszentren Ländlicher Raum - Rheinland-Pfalz (www.DLR.RLP.de)


Nohn [51100]      Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Zust. Dienststelle: DLR Eifel mit Dienstsitz: Bitburg
 
 
Vorläufige Besitzeinweisung und Überleitungsbestimmungen

Um die Nutzung der neu zugeteilten Flächen zu ermöglichen, wird eine vorläufige Besitzeinweisung erlassen. Hiernach gehen Besitz und Nutzung zum 01.12.2019 auf die neuen Grundstücke über. Die Überleitungsbestimmungen treffen hierzu konkrete Regelungen, die beachtet werden müssen. Die jeweiligen Bekanntmachungstexte sind auf dieser Seite unter Punkt 4 einsehbar.

Die neue Feldeinteilung, das geschützte Grünland nach §15 LNatSchG und der Plan über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen ist unter 5. Karten einzusehen.

 
letzte Aktualisierung: 03/12/2020
1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachung
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
8. Verfahrensdaten
 
1. Verfahrensgebiet
 
 
 
2. Ziele des Verfahrens
 
Unternehmensflurbereinigungsverfahren zur Bereitstellung der Flächen für die Autobahn A1, sowie deren landespflegerischen Kompensationsmaßnahmen und die Beseitigung der durch die Baumaßnahmen entstandenen Nachteile
 
3. Verfahrensablauf
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Bekanntgabe der Wertermittlung der Flurstücke
Ausbauplanung mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungen
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
1. Offenlage der Ergebnisse der Wertermittlung
2. Anhörungs- / Erläuterungstermin zu den Ergebnissen der Wertermittlung
3. Ladung zum Planwunschtermin
2. Änderungsbeschluss
Umstellung des Unternehmensflurbereinigungsverfahrens
und
Weiterführung als Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren
Feststellung der
Ergebnisse der Wertermittlung
Verfahrensumstellung
Besitzeinweisung
und
Überleitungsbestimmungen
 
5. Karten
 
Wege- und GewässerKarte
Vorläufige Besitzeinweisung
Plan über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen
Geschütztes Grünland nach §15 LNatSchG
 
6. Vorstand der TG
 
Vorsitzender der TG:
Raimund Dreymüller
Anschrift:
Dreymüllerhof 1, 54578 Nohn
Telefon:
02696/931485
Email:
r.dreymueller@t-online.de
sonstige Mitglieder:
Romes Hans-Peter, Im Obstgarten 1, 54578 Nohn
Mindermann Hermann-Josef, Auf Guich 1, 54578 Nohn
Engels Werner, Kirchstraße 20, 54578 Nohn
Pauly Josef, Kirchstraße 18, 54578 Nohn
Schäfer Karl Heinrich, Kirchstraße 10, 54578 Nohn

Vertreter:
Schäfer Karl-Heinz, Kirchstraße 10, 54578 Nohn
Bongarts Albert, Blankenheimer Str, 753539 Bongard
Engels Paul, Zur Ley 5, 54578 Nohn
Dreymüller Martin, Hauptstraße 24, 54578 Nohn
Hahn Thomas Tannenhof 54578 Nohn
Dreymüller Jakob Dreymüllerhof 54578 Nohn
 
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54634 Bitburg, Westpark 11
Email:
landentwicklung-eifel@dlr.rlp.de
 
Abteilungsleitung:
Henkes, Edgar
Telefon:
06561-9480209
Email:
Edgar.Henkes@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Fuchs, Beate
Sachgebietsleiter-
Planung und Vermessung:
Emes, Harald
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ewertz, Joachim
Sachgebietsleiter Landespflege:
Linke, Olaf
Sachgebietsleiter Bau:
Jüngels, Helmut
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdaten
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
1095.80 ha
Anzahl der Beteiligten:
168
Kosten:
ca. 600.000 Euro
Finanzierung:
Die notwendigen Ausführungskosten werden zu 50 % vom Straßenbaulastträger übernommen.Die restlichen 50 % der Ausführungskosten werden vorauss. mit 90 % Flurbereinigungsmitteln finanziert.
beteiligte Gemeinden:
Borler, Dankerath, Hoffeld, Nohn, Senscheid, Trierscheid, Üxheim
 
 
Landentwicklung Rheinland-Pfalz   ---   www.Landentwicklung.RLP.de