Pflaumenwickler

Pflaumenwickler
Der Flug der zweiten Generation des Pflaumenwicklers hat eingesetzt. In den Pheromonfallen sind zunehmende Fangzahlen zu verzeichnen. Die kommende Witterung mit sommerlichen Temperaturen begünstigt die Entwicklung. Mit Eiablage und entsprechend baldigem Schlupfbeginn ist zu rechnen. Schützen Sie jetzt Pflaumen, Zwetschen und Mirabellen, um Befall durch den Pflaumenwickler zu vermeiden. Behandlungen vor der Eiablage auch in den Spätsorten jetzt durchführen.
Beachten Sie die Empfehlungen Ihrer Pflanzenschutzberatung.





guenter.hensel@dlr.rlp.de     www.Obstbau.rlp.de drucken nach oben