Produktbörse Mai 2020

Stand: 05/05/2020
Angestellte, Aushilfskräfte etc.
  • Gemüsegärtner*innen für SoLaWi Neugründung in Bingen am Rhein gesucht Wir suchen eine*n oder mehrere Gärtner*innen für unsere Solawi Bingen. Wir haben Flächen von bis zu 5 ha, die für den Anbau zur Verfügung stehen, die einem Gruppenmitglied gehören. Es ist uns wichtig, dass du Begeisterung für das Konzept der SoLaWi mitbringst. Wir möchten das Feld gemeinschaftlich planen und teilweise auf dem Feld mithelfen, wenn größere Aktionen anstehen. Wir haben auch Interessenten, die keine gemüsegärtnerische Ausbildung haben, jedoch festangestellt mitarbeiten würden. Wir sind offen für eigene Ideen und können uns verschiedene Anbauweisen (Market Gardening, Permakultur, Agroforst, Ackerkultur) vorstellen. Wir möchten für ein erstes Testjahr klein anfangen, mit wenig Fläche und Ernteanteilen. Derzeit besteht die Gruppe aus 6 - 10 aktiven Mitgliedern mit großem Interessentenkreis an einer SoLaWi. Wir freuen uns auf eine E-Mail (maya.wup@gmail.com) oder einen Anruf (01575 9129899) von dir!
  • Ausbildungsplatz frei Auf unserem Betrieb mit Milchvieh, Mastbullen, Legehennen, Mastschweinen und Ackerbau ist ab 1.8. 2020 ein Ausbildungsplatz frei. Eine Wohnmöglichkeit auf dem Betrieb ist vorhanden. Voraussetzung ist ein Traktorführerschein mind. Klasse L Weiter Infos zum Betrieb findest du auf unserer Homepage http://www.biolandhof-wack.de. Bei weiteren Fragen gerne melden unter 0176 83 084 770 Ansonsten freuen wir uns über deine Bewerbung an: Biolandhof Wack, Eichelberger Hof, 66399 Ommersheim
  • Erfahrene/r Biogemüsegärtner/in (Teil- oder Vollzeit) ab sofort gesucht Zum Aufgabenbereich gehört u.a. die gemüsebauliche Planung und Teamleitung. Wir bezahlen Tariflohn und bieten einen Arbeitsplatz mit Raum für eigene Ideen im schönen Westerwald. Der Aufbau eines gesunden Bodens ist uns wichtig, ebenso die Begeisterung für das System "Solidarische Landwirtschaft". Die Solawi Stopperich verteilt nun im 7. Jahr 150 Anteile mit Gemüse und Kräutern (1 Anteil = Gemüsebedarf für eine Person). Wir freuen uns über eine Email (familie.kroell@t-online.de) oder einen Anruf (02638 94402)
  • Landwirtschaftsmeister sucht Betätigung in der Landwirtschaft Landwirtschaftsmeister in Kurzarbeit sucht Betätigung in der Landwirtschaft im Großraum Herzmeskeil (50km). Paul Allwicher, 54411 Hermeskeil, 01712274177
  • Erntehelfer/in gesucht Wir suchen für unseren Kartoffelbau auf einem Bioland-Ackerbaubetrieb (80h) Hilfe für die Erntezeit – Eine Wohnmöglichkeit kann gestellt werden. Gerhard Kohl, 56182 Urbar, Tel.: 0261 60548, gkohl@hof-wildeck.de
  • Biolandhof sucht Gärtner/in Der Wahlbacherhof in der Südwestpfalz sucht ab Mai 2020 eine/n Gärtner/in. Auf 1,5 Hektar Freilandfläche und 1.000 qm² Folientunnel bauen wir 40 verschiedene Gemüsearten für unsere Solawi und den Hofladen an. Zudem gibt es auf unserem 60 ha großen Betrieb Getreide, Kartoffeln, Mutterkühe und Legehennen. Wir freuen uns auf deine Bewerbung gern telefonisch 06336/8390035 oder per e-Mail: kontakt@wahlbacherhof.org
  • Innovativer Betriebsleiter Gemüsebau (m/w/d) für unseren Bioland-Hof Unser Bioland-Betrieb besteht seit 1980 und liegt im Rheinland zwischen Köln und Bonn. Wir bauen auf ca. 15 ha Freiland und unter 800 qm, Glas/Folie Gemüse an (Frischgemüse z.B. Salate, Kohlrabi und ca. 20 weitere Kulturen). Dazu kommen noch 2,5 ha Gartenfläche mit Beeren, Gemüseselbsternte, Kräuterterrassen und Streuobstwiesen. Der größte Teil unseres Anbaus wird über den eigenen Lieferservice und Hofladen vermarktet. Mit dem Großhandel gibt es Anbauabsprachen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ambitionierten Innovativen Betriebsleiter Gemüseanbau (m/w/d) für unseren Bioland-Hof in Vollzeit. Ihre Aufgaben: - Planung, Leitung und Weiterentwicklung unseres Gemüseanbaus - Führen des Gärtnerteams mit 2 Gärtnern (m/w/d) und 3 Saisonarbeitskräften (m/w/d) - Produktion von Gemüse für den Lieferservice und für den eigenen Hofladen - Vermarktung der erzeugten Produkte auch über den Großhandel - Enge Zusammenarbeit mit unserem Hofladen, dem Lieferservice und unserem Selbstpflückgarten Das bringen Sie mit: - Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner (m/w/d) oder Landwirt, idealerweise ergänzt um Meisterprüfung oder eine vergleichbare Qualifikation - Erfahrung im Gemüseanbau - Führungserfahrung wünschenswert - Unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln - Begeisterung für den ökologischen Landbau - Kommunikations-, Team-, Innovations- und Durchsetzungsfähigkeit - Selbstsicheres Auftreten und Souveränität - MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel und gängige Branchensoftware Das bieten wir Ihnen: - Attraktiver Arbeitsstandort aufgrund der Großstadtnähe zu Köln-Bonn inklusive ÖPNV Anbindung - Verantwortungsvolle Stelle mit abwechslungsreicher Tätigkeit in einem gut laufenden Betrieb - Sicherer Arbeitsplatz mit attraktiver Bezahlung - Große Handlungsfreiheit und viel Gestaltungsspielraum (z.B. Entwicklung neuer Kulturen, Erweiterung und Intensivierung des Obst- und Beerenanbaus, Hühnermobil etc.) - Angenehmes Betriebsklima und ein sympathisches Team - Altersvorsorge auf Basis einer Entgeltumwandlung - Individuelle steuerfreie Zuschüsse - Jobticket - Rabatte auf eigene Produkte - Sorgfältige Einarbeitung und Unterstützung bei der Wohnungssuche Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit) per E-Mail an unseren Partner Kugler & Rosenberger, der uns bei der Personalsuche unterstützt: bewerbung@kugler-rosenberger.de. Kugler & Rosenberger GmbH & Co. KG Birgit Gora I Bahnhofstr. 18 I 90518 Altdorf b. Nürnberg Telefon: 09187 - 40 919 22
  • Mitarbeiter für Maschinenarbeiten Suche Mitarbeiter für Maschinenarbeiten im Juli und August für ca. 20-30 Std die Woche. Richard Beil, 67227 Frankenthal, Tel. 0160 4716562, richard.beil@t-online.de
  • Landwirt (m/w/d) in Vollzeit Wir sind ein vielseitiger landwirtschaftlicher Bioland-Betrieb mit 140 ha (Grünland, Ackerbau, Kartoffelanbau) und Tierhaltung (Mutterkühe, Mastschweine, Hühnermobile). Mit Herz und Verstand geben wir täglich unser Bestes, um hochwertige und besonders schmackhafte Bio-Produkte in unserer vielseitigen Direktvermarktung anzubieten. Wir suchen einen Landwirt (Meister oder ähnlicher Abschluss), der Verantwortung übernehmen möchte und unser landwirtschaftliches Team leitet. Voraussetzung sind Berufserfahrungen als Landwirt sowie ein landwirtschaftlicher Abschluss mit Ausbildereignung. Weitere Infos gibt es auf unserer Seite unter www.biolandhof-schuerdt.de. Caroline Giese, 57632 Schürdt, Tel.: 02685-989755, caroline.giese@biolandhof-schuerdt.de




Erzeugnisse aus Wein- & Obstbau
  • Verschiedene Produkte vom Weingut – Ideal für Hofläden
    Folium Unikum - das steht für hochwertige, vielseitig verwendbare eingelegte Weinblätter aus Bioland-Anbau. Wahrscheinlich ist es das erste und einzige Produkt dieser Art aus deutschem Anbau. Nur beste, makellose Blätter eines Weinbergs werden von Hand gepflückt, verlesen und sofort frisch verarbeitet.
    TraubenSecco - endlich ein adäquates Getränk für den Sektempfang, wenn Kinder mittrinken oder jemand keinen Alkohol trinken möchte, aber trotzdem stilvoll anstoßen möchte.
    TraubenSaft - Auch die Kinder freuen sich nun über den Besuch im Weingut, denn sie haben jetzt auch ein leckeres Getränk, dass sie genießen können.
    Gustus Unikum - Nicht wegzudenken ist dieses Produkt aus der modernen Küche, denn es ist ideal als Salatdressing, als Gegenspieler zum süßen Dessert oder als Appetitanreger zum Tunken mit Weißbrot.
    Sandra Bischmann, Weingut Bischmann, 67587 Wintersheim, Tel.: 06733-8224;
    info@weingut-bischmann.de


Meldungen telefonisch oder per Mail bis zum 30. jeden Monats:

für Verbands-Betriebe:

Samuel Hartenberg
Tel.: 06131 / 23979-41

Fax: 06131 / 23979-49
E-Mail: info-rps@bioland.de

für EU-Betriebe:

Jutta Kling
Tel: 0671 / 820-462
Fax: 0671 / 820-300
E-Mail: jutta.kling@dlr.rlp.de, oekolandbau@dlr.rlp.de









klaudia.wingenter-suess@dlr.rlp.de     www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben