Produktbörse Januar 2020

Stand: 01/06/2020
Angestellte, Aushilfskräfte etc.
  • Gärtnermeister-/geselle m/w/d im Gemüsebau Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung sucht ab sofort 1 Gemüsegärtnermeister- oder Gesellen (m/w) (oder vergleichbare Qualifikation) eine Vollstelle, befristet als Krankheitsvertretung Der Wintringer Hof ist ein Gemischtbetrieb und Mitglied im Bioland-Verband. Unser Gemüsebau umfasst 2 ha Freiland und 3000m² unter Glas und Folie. Mit unseren geistig behinderten Mitarbeitern produzieren wir alle gängigen Gemüsearten, Topfkräuter und Jungpflanzen. Wenn Sie Interesse an biologischem Anbau haben (oder schon Erfahrung), über gute Maschinen- und Technikkenntnisse verfügen und Freude am Umgang mit Menschen haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis 31.10.2019 an: Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Obere Saar e. V., Industriestraße 8, 66129 Saarbrücken-Bübingen, z. Hd. Herrn Ruffing oder per Mail: Bewerbung@lebenshilfe-oberesaar.de. Aus organisatorischen Gründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt.
  • Wir suchen WinzerIn, WinzermeisterIn oder WeinbautechnikerIn: Ihr Aufgabenbereich liegt in der Durchführung der Maschinen- und Stockarbeiten, sowie dem Einsatz in der Kellerwirtschaft. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Erfahrungen im Außenbetrieb und Interesse am Weinbau sind für Sie selbstverständlich. Kenntnisse der allgemeinen Betriebsabläufe eines Weingutes sind Ihnen geläufig. Der Umgang mit landwirtschaftlichen Maschinen geht Ihnen leicht von der Hand und Sie besitzen die dazu notwendigen Führerscheine. Dann bieten wir Ihnen eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit, eine langfristige Zusammenarbeit mit einer leistungsgerechten Bezahlung. Gerne auch in Teilzeit möglich! Weingut Porzelt, 76889 Klingenmünster, 0171-5893272, info@weingut-porzelt.de
  • Festanstellung (m/w/d) auf Bioland-Betrieb in der Südpfalz Wir sind ein ökologisch wirtschaftender Betrieb in der Südpfalz in der Nähe von Landau und erzeugen Spargel, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren im geschützten Anbau, sowie Rhabarber, Aroniabeeren und Getreide. Wir vermarkten im eigenen Hofladen, an den Einzelhandel der Region, sowie an den Großhandel. Zur Unterstützung beim nächsten Entwicklungsschritt und der Neuausrichtung in den kommenden Jahren suchen wir ab Februar 2020, dich! Das bieten wir Dir: Ganzjährige Festanstellung in Vollzeit bei flexiblen Arbeitszeiten, langfristige Perspektive im Betrieb zu arbeiten, Personalverantwortung und Teamleitung von Saisonarbeitskräften, Ein engagiertes kleines Kernteam (4 Personen) in zwei Generationen (externe Hofübergabe), Wertschätzung und angemessene Entlohnung, insg. 42 ha pfälzische Idylle bei bestem Klima und Boden. Das bringst Du optimalerweise mit: Mehrjährige Berufserfahrung im Erwerbsgemüsebau, idealerweise im Spargel- und Beerenanbau, Erfahrung in der Personalführung, auch von Saisonkräften aus dem Ausland, Englisch-Kenntnisse, idealerweise sogar Rumänisch-Kenntnisse, Verantwortungsbereitschaft, Strukturiertes Arbeiten, vorausschauende Planung und selbstständiges Arbeiten – sprich „Mitdenken“ im Team, sehr gute Maschinen- und Technikkenntnisse, mind. Führerschein B, Erfahrung in der digitalen Anbau-Dokumentation, körperliche Belastbarkeit, einen kühlen Kopf in der hitzigen Hochsaison. Auch wenn du nicht alle Kriterien erfüllst, aber bereit bist dich in diese Richtung zu entwickeln, freuen wir uns von Dir zu hören! Mehr Infos zum Betrieb gibt es unter www.spargel-renner.de. Bewerbung mit Gehaltsvorstellung an: info@spargel-renner.de, Dieter Renner, 67482 Böbingen. Biogärtner/in mit Berufserfahrung
  • Wir suchen eine/n erfahrene/n Biogemüsegärtner/in (Vollzeit) ab sofort. Zum Aufgabenbereich gehört u.a. die gemüsebauliche Planung und Organisation. 2020 stellen wir unsere Solawi auf Pferdezug um. Wir haben 2 gut ausgebildete und gemüseerfahrene Kaltblüter samt Fuhrmann im Team, die pferdegezogenen Geräte sind alle vorhanden. Wir planen für die meisten Kulturen den Anbau auf Dämmen. Wer hat Lust, mit uns diese spannende Aufgabe anzugehen und sich auf die nachhaltige Arbeit mit Pferden einzulassen. Wir bezahlen Tariflohn und bieten einen Arbeitsplatz mit Raum für eigene Ideen im schönen Westerwald. Die Solawi Stopperich versorgt nun im 6. Jahr zwischenzeitlich 180 Haushalte mit Gemüse und Kräutern. Wir freuen uns über eine E-mail (familie.kroell@t-online.de) oder einen Anruf (02638 94402). Solawi Stopperich, Jürgen und Jutta Kröll, Lindenweg 13, 56588 Stopperich
  • Wir suchen ab März/April 2020 einen Landwirt oder einen Landwirtschaftstechniker. Wir sind ein ökologisch, regenerativ arbeitender Betrieb in Rheinhessen. Wir bewirtschaften 225 ha Ackerfläche, verteilt auf mehrere Standorte und 25 ha Weinbau. Wir sind Seminarbetrieb für die Bodenkurse der Grünen Brücke und Leitbetrieb in RLP. Unsere Stärke ist die vielfältige Fruchtfolge (20 Kulturen) und die regenerative Landwirtschaft. Wir bauen z Bsp Hanf und Lein zur eigenen Ölproduktion an. Kartoffeln und Kürbisse, die wir direkt vermarkten, außerdem noch Zuckerrüben, verschiedene Getreidesorten und Wicken zur Saatgutvermehrung. In der regenerativen Landwirtschaft spielen Untersaaten und Zwischenfrüchte, Herstellung und Ausbringung von Komposttee, der Einsatz von Fermenten und die Pflanzenkohle eine große Rolle. Wir bieten eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit, mit flexiblen Arbeitszeiten, einen modernen Maschinenpark, sowie die Teilnahme an den Bodenkursen der Grünen Brücke. Ihre Aufgaben: Mitgestaltung und Durchführung aller Arbeiten, die in einem ökologisch, regenerativ arbeitendem Betrieb anfallen. Möchten Sie etwas verändern? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Landwirt, oder sind Landwirtschaftlicher Techniker? Sind Sie genauso überzeugt von dem ökologischen Landbau wie wir? Sind Sie maschinen – und technikaffin? Scheuen Sie nicht vor Arbeitsspitzen? Übernehmen Sie gern Verantwortung, arbeiten Sie sowohl gern selbstständig, als auch in einem tollen Team und sind im Besitz der Führerscheinklasse T? Dann sind Sie bei uns richtig!! Bewerben Sie sich! info@biobetrieb-meitzler.de Kontaktperson: Armin Meitzler Mobil 0160-2391541 Übrigens arbeiten wir auch gern mit Praktikanten, die für sechs oder zwölf Monate das System der regenerativen Landwirtschaft kennenlernen wollen! Mehr Infos finden Sie unter www.Biobetrieb-Meitzler.de Armin Meitzler, 55288 Spiesheim, Tel.: 0160-2391531, info@biobetrieb-meitzler.de




Erzeugnisse aus Wein- & Obstbau
  • Verschiedene Produkte vom Weingut – Ideal für Hofläden
    Folium Unikum - das steht für hochwertige, vielseitig verwendbare eingelegte Weinblätter aus Bioland-Anbau. Wahrscheinlich ist es das erste und einzige Produkt dieser Art aus deutschem Anbau. Nur beste, makellose Blätter eines Weinbergs werden von Hand gepflückt, verlesen und sofort frisch verarbeitet.
    TraubenSecco - endlich ein adäquates Getränk für den Sektempfang, wenn Kinder mittrinken oder jemand keinen Alkohol trinken möchte, aber trotzdem stilvoll anstoßen möchte.
    TraubenSaft - Auch die Kinder freuen sich nun über den Besuch im Weingut, denn sie haben jetzt auch ein leckeres Getränk, dass sie genießen können.
    Gustus Unikum - Nicht wegzudenken ist dieses Produkt aus der modernen Küche, denn es ist ideal als Salatdressing, als Gegenspieler zum süßen Dessert oder als Appetitanreger zum Tunken mit Weißbrot.
    Sandra Bischmann, Weingut Bischmann, 67587 Wintersheim, Tel.: 06733-8224;
    info@weingut-bischmann.de


Meldungen telefonisch oder per Mail bis zum 30. jeden Monats:

für Verbands-Betriebe:

Samuel Hartenberg
Tel.: 06131 / 23979-41

Fax: 06131 / 23979-49
E-Mail: info-rps@bioland.de

für EU-Betriebe:

Jutta Kling
Tel: 0671 / 820-462
Fax: 0671 / 820-300
E-Mail: jutta.kling@dlr.rlp.de, oekolandbau@dlr.rlp.de









Jutta.Kling@DLR.RLP.DE     www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben