Produktbörse Juli 2019

Stand: 07/08/2019
Angestellte, Aushilfskräfte etc.
  • Gärtner/in bzw. Gärtnermeister/in für Freilandgemüsebaubetrieb Wir suchen eine/n engagierte/n, selbständig arbeitende/n Gärtner/in oder Gärtnermeister/in (Vollzeit) mit Berufserfahrung für unseren vielseitigen Freilandgemüsebaubetrieb in der sonnenverwöhnten Vorderpfalz. Auf inzwischen knapp 100 ha bauen wir über 40 Gemüsearten und Kräuter an. Ihre Aufgabenbereiche wären Pflegearbeiten, Bestandsführung sowie Anleitung der Erntemannschaft. Bei guter Zusammenarbeit besteht mittelfristig die Möglichkeit mit in die GbR einzusteigen. Benjamin Gräf, Biolandhof Morgentau, 67259 Kleinniedesheim, 06239-3381, landwirtschaft@biolandhof-morgentau.de
  • Gärtnergeselle/in bzw. Meister/in Fachrichtung Gemüsebau gesucht im „Gemüsegarten Deutschlands“ in Voll- oder Teilzeit
    Wir, der Verein SoLaWi Akazienhof Neustadt e.V., fördern den Umwelt- und Naturschutz sowie die Landschaftspflege, indem wir uns für kleinbäuerliche, nachhaltige Lebensmittelerzeugung und gemeinschaftliche Selbstversorgung engagieren. Zu diesem Zweck betreiben wir seit 2016 eine solidarische Landwirtschaftsgemeinschaft mit rund 120 Mitgliedern. In der Pfalz, dem „Gemüsegarten Deutschlands“, liegen unsere landwirtschaftlichen Flächen. Zum 1. August 2019 oder später suchen wir einen nachhaltig und selbständig denkende Gärtner/in, der /die sich eine längerfristige Zusammenarbeit mit uns als Verein vorstellen kann. Weitere Infos findet Ihr auf unsere Homepage:
    http://solawi.info/jobs. Bei Interesse freuen wir uns über Deine Bewerbung per E-Mail (max. 5 MB) unter Angabe des möglichen Eintrittstermins, Solawi Neustadt, 67433 Neustadt an der Weinstraße, 0172-6046735 (Tina Herbring) oder 0175-5613675 (Susanne Wolf), neustadt@solawi.info
  • Die Chr. Szymczak GbR sucht Nachfolger/Teilhaber/Mitstreiter (keine Festanstellung!) für unseren ca. 70 ha EU-Bio-Grünlandbetrieb (Acker/Gartenland möglich). Wir halten Mutterkühe und Schafe zur Direktvermarktung, Pensionsponies und eigene Ponies, Pensionszwergziegen, Pensionsrinder von einem Biolandbetrieb. Wir sind offen für: Solawi (Garten und ein Gewächshaus sind vorhanden), biologisch-dynamische Landwirtschaft, Handlungspädagogik, tiergestützte Therapie/Pädagogik, alternative "Psychiatrie" (vorzugsweise bi-polar). Bei Interesse bitte telefonisch melden! Christoph Szymczak Agrar GbR, 54483 Kleinich, 06536-933643
  • Mitarbeiter für Bioland-Geflügelhof Vollzeitstelle, Geflügelmast mit Schlachtbetrieb in einer Werkstatt für behinderte Menschen, Ausbildung Tierwirt, Landwirt, Metzger oder Fleischer, selbständiges Arbeiten,Teamfähigkeit, Bereitschaft und soziale Kompetenz zur Zusammenarbeit mit behinderten Menschen, Einsatzbereitschaft, Vollzeit , unbefristet. Bei Bewerbung Kennziffer angeben: LmB0079, Stiftung kreuznacher diakonie, Peter Ludwig, An der Landesstraße 160, 55758 Asbacher Hütte, 06752912510, bewerbung@kreuznacherdiakonie.de
  • FÖJ-Stelle im Kompetenzzentrum ökologischer Landbau (KÖL) Rheinland-Pfalz für ein Jahr frei ab August 2019, bei Interesse melden bei Julia Arndt, Telefon 0671 - 820 454, Julia.Arndt@dlr.rlp.de.
  • Student/in für Praktikum gesucht Wir suchen von Juni bis September Praktikanten auf einem Bioland-Ackerbaubetrieb (80ha) mit dem Schwerpunkt Kartoffelbau. Eine Wohnmöglichkeit kann gestellt werden. Gerhard Kohl, 56182 Urbar, 0261-60548, gkohl@hof-wildeck.de





BIETE

Hier haben wir die aktuellen Angebote für Sie zusammengestellt.


Meldungen telefonisch oder per Mail bis zum 30. jeden Monats:

für Verbands-Betriebe:

Lukas Boersen
Tel.: 06131 / 23979-41

Fax: 06131 / 23979-49
E-Mail: info-rps@bioland.de

für EU-Betriebe:

Jutta Kling
Tel: 0671 / 820-462
Fax: 0671 / 820-300
E-Mail: jutta.kling@dlr.rlp.de









Jutta.Kling@DLR.RLP.DE     www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben