Stand: 09/16/2019
Die Hauptlese hat begonnen. Neben Landwein von allen Rebsorten, wurde Müller-Thurgau, QW und Portugieser WH, QW gelesen. Auf Grund der Ernteerwartung ist das Angebot an Grundwein sehr gering und auch beim Landwein sind die Winzer z. Zt. eher zurückhaltend. Es ist wieder die Rede vom „Neidischen Herbst“. Das Hauptgeschäft wird sich eher auf Qualitätsweine fokussieren. Die Kellereien verladen zügig die frischen Moste. Für einen kontinuierlichen Ablauf, empfehlen die WK den Lesetermin mit dem Verladetermin abzustimmen.


Die Notierungen im Einzelnen (€/hl ohne MwSt.):

Weißwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2019
Grundwein TM
Diverse Sorten
30
2018
Landwein
Riesling
k.N.
2019
Landwein TM
Diverse Sorten/Müller-Th.
55
2018
QW
Diverse Sorten
k.N.
2018
QW
Silvaner
k.N.
2018
QW
Kerner
k.N.
2019
QW TM
Müller-Thurgau
70
2018
QW
Morio-Muskat
k.N.
2018
QW
Scheurebe
k.N.
2018
QW
Chardonnay
k.N.
2018
QW
Weißburgunder
k.N.
2018
QW
Gewürztraminer
k.N.
2018
QW
Grauburgunder
k.N.
2018
QW
Sauvignon Blanc
k.N.
2018
QW
Riesling
k.N.
2018
Spätlese
Diverse Sorten
k.N.
2018
Auslese
Diverse Sorten
k.N.
Weißherbst/Rosé
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
2018
Grundwein
Diverse Sorten
k.N
2018
Landwein
Spätburgunder Rosé
k.N.
2019
QW TM
Portugieser
70
2019
QW TM
Dornfelder
70
Rotwein
Qualitätsstufe
Rebsorte
Euro/hl
ohne Jahrgang
Grundwein
Diverse Sorten
k.N.
2018/ohne Jahrgang
Landwein
Diverse Sorten
k.N.
2018
QW
Spätburgunder
k.N.
2018
QW
Regent
k.N.
2018
QW
Dornfelder
k.N.
k.N.=Keine Notierung

TM= Trauben Most
mehr

Rudolf Litty






Meike.Schygulla@dlr.rlp.de     www.weinmarketing.rlp.de drucken nach oben