Versuchstechnikerin / Versuchstechniker (m/w/d)


Das Land Rheinland-Pfalz stellt zum 01.01.2020 beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück am Dienstsitz Oppenheim

eine Versuchstechnikerin/einen Versuchstechniker
(m/w/d)


in einem bis 31.12.2022 befristeten Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit mit 70 v. H. der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit ein.

Aufgaben
Das Aufgabengebiet umfasst die Anlage, Durchführung und Auswertung von pflanzenbaulichen Versuchen, Bonituren, die Vorstellung der Versuchsergebnisse und sonstige landwirtschaftliche Maßnahmen im Rahmen der Versuchsarbeit.

Erwartet werden

  • Abgeschlossene Ausbildung als Technikerin/Techniker für Landbau, Abschluss als Landwirtschaftsmeisterin/Landwirtschaftsmeister oder Landwirtschaftlich-technische Assistentin/Landwirtschaftlich-technischer Assistent
  • Präzise Kenntnisse moderner landwirtschaftlicher Produktionsverfahren
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • gewissenhafte und selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität, und Teamfähigkeit
  • Führerschein Kl. BE, CE (ist wünschenswert), T

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-L.

Das Land Rheinland-Pfalz fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns daher ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion oder sexuellen Identität. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

Ansprechpartner für fachliche Rückfragen:

Herr Martin Nanz (06133/930-140) – martin.nanz@dlr.rlp.de

Frau Katja Lauer (0671/820-444) – katja.lauer@drl.rlp.de

Ansprechpartner für personalrechtliche Rückfragen:

Frau Sigrid Dewald (0651/9494-253) – sigrid.dewald@add.rlp.de

Die Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 31.07.2019 an das

Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum
Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Rüdesheimer Str. 60-68, 55545 Bad Kreuznach

Wir bitten Sie, Ihre Bewerbungsunterlagen nur als Kopien (ohne Mappen) einzureichen, da keine Rücksendung erfolgt.



Stellenausschreibung Versuchstechniker DLR RNH in Oppenheim.pdfStellenausschreibung Versuchstechniker DLR RNH in Oppenheim.pdf