Biogasseminar "Sicherheit unmd Flexibilisierung"

Die Anforderungen an Betreiber von Biogasanlagen haben in den letzten Jahren enorm zugenommen. Als vor etwa fünfzehn Jahren die ersten Biogasanlagen gebaut wurden, die technisch im Vergleich zu heutigen, modernen Anlagen noch recht einfach konstruiert waren, konnte niemand ahnen, welch komplexe Herausforderungen heutzutage mit dem Betrieb einer solchen Anlage einhergehen. Vor allem im Bereich sicherheitstechnischer Anforderungen und entsprechender Dokumentationspflichten kam in den letzten Jahren ein erheblicher Mehraufwand hinzu. Als wäre das nicht schon genug Aufwand, wurde anhand der letzten beiden Novellen des Erneuerbare Energie Gesetz (EEG) 2012 und 2014 der Fokus vermehrt auf Ausrichtung der Stromproduktion an den Strommärkten gelegt. Auch hier steigen die Anforderungen an den wirtschaftlichen Betrieb einer Biogasanlage stetig. Nicht zuletzt beschäftigen sich vor allem „ältere“ Anlagen mit der Post EEG Ära nach Ablauf der 20-jährigen Festvergütung. Zwar fallen die ersten Anlagen nicht vor 2020 aus dem EEG, dennoch spielt gerade bei Reinvestitionen mit teils langen Abschreibungen eine entsprechend hohe Investitionssicherheit die entscheidende Rolle. Um die genannten Themen auch anhand von Fachvorträgen näher zu beleuchten, veranstaltete das Beratungszentrum Nachwachsende Rohstoffe am DLR Eifel am 26.01.2016 ein Ganztagsseminar für Betreiber von Biogasanlagen in Wittlich.

Im Anhang finden Sie die Präsentationen der Tagung als pdf Dateien sowie weiteres Informationsmaterial zum Herunterladen.
Tipp: Damit Sie die Dateien komfortabel lesen können, öffnen Sie diese in einem neuen Fenster/ Tab (rechte Maustaste > Link in neuem Fenster öffnen)



Download:
"Die Zukunft der Bioenergie- das EEG 2016 als Chance?
Dr. Volker Wenghöfer, MULEWF
"Zukunft der Bestandsanlagen"
Ulrich Drochner, Fachverband Biogas
"Direktvermarktung-Regelenergie-Flexibilität"
Christian Rohde, GeLa Energie GmbH
"Energieeffizienz in Biogas und Landwirtschaft- Möglichkeiten und Förderprogramme"
Anton Backes, Pro Terra Umweltschutz- und Managementberatung GmbH, Umweltgutachter
"Aufbau und Anforderungen an Motorenöl in Biogasanlagen mit flexibler Fahrweise"
Andre Brosell, Shell Deutschland Oil GmbH
"Aktuelle sicherheitsrelevante Entwicklungen für Biogasanlagen"
Lucas Wagner, Fachverband Biogas



Herbert.von-Francken-Welz@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken nach oben