Pflanzenschutz- und Anbauservice (PAS) Gemüsebau für Rheinland-Pfalz (01/2020)

Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und die BOLAP GmbH informieren über folgende Inhalte:
  • Notfallzulassung nach Artikel 53 für Force 20 CS in Speisezwiebel für 120 Tage
  • Stellenausschreibung im Gemüsebau: Dipl.-Ing. (FH) bzw. Bachelor (m/w/d) der Fachrichtung Gartenbau oder Landwirtschaft alternativ Bachelor Agrarbiologie (oder einer vergleichbaren Ausbildung) im Rahmen eines durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) finanzierten Projektes „Georeferenziertes Sensorgestütztes Daten Management -System zur teilflächenspezifischen Bewässerung und Düngung von Freilandgemüse“. Weitere Infos
  • Stellenausschreibung im Prüfdienst Agrarförderung: Befristete Stelle eines/einer Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin (m/w/d) beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel (Ausschreibung wurde zurückgezogen, 15.01.2020)
  • Einladung zum "Raritätentag Gemüsebau" am Donnerstag 13. Februar 2020 am Queckbrunnerhof in Schifferstadt
  • Gemüsebau-Veranstaltungstermine
    • 16.01.2020: Düngeseminar (nur für Gemüsebaupraktiker in Rheinland-Pfalz), Queckbrunnerhof
    • 25.01.2020: Pfälzer Spargeltag, Neustadt/Wstr.
    • 05.02.2020: Düngeseminar (nur für Gemüsebaupraktiker in Rheinland-Pfalz), Queckbrunnerhof
    • 13.02.2020: Raritätentag, Queckbrunnerhof
    • 19.02.2020: Pflanzenschutztag Gemüsebau, Neustadt/Wstr. (anerkannte Fort- und Weiterbildungsveranstaltung für Sachkunde)

Der Pflanzenschutz- und Anbauservice ist ein kostenpflichtiges Beratungsangebot und wird im Gartenbau-Informationssystem hortigate (www.hortigate.de) sowie im Landwirtschaftlichen Wochenblatt (www.lw-heute.de) von der Gemüsebauberatung veröffentlicht. Lesen Sie mehr im Gartenbau-Informationssystem hortigate (Login notwendig): PAS 01/2020





jochen.kreiselmaier@dlr.rlp.de     www.DLR-Rheinpfalz.rlp.de drucken nach oben  zurück