Schwefel - ein Hauptnährstoff

Schwefel läßt sich in den notwendigen Gaben mit verschiedenen Düngesystemen zuführen, auch wenn bisher schwefelfrei gedüngt worden sein sollte. Mehr als 20 - 30 kg S/ha sind in der Regel nicht notwendig, und diese Menge kann insbesondere zu Raps, Qualitätsgetreide, Zuckerrüben oder im Futterbau mit verschiedenen Düngemitteln in Sulfatform zugeführt werden.


Download: Schwefel Merkblatt.pdf



Friedhelm.Fritsch@DLR.RLP.DE     www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben