GQS Hof Check - Infobrief August

Landwirtschaft
Aussaat / Vorbereitung der Aussaat einer Winterkultur auf Brachflächen bzw. streifenförmigen Brachflächen ab 01.08.
Ernte großkörniger Leguminosen - ÖVF bis 15.08.
Abgabe QZ-Betriebsheft Kernobst. Stichtag: 15.08.

Weinbau
Aussaat / Vorbereitung der Aussaat einer Winterkultur auf Brachflächen bzw. streifenförmigen Brachflächen ab 01.08.
EU-Bestandsmeldung, Meldung der önologischen Verfahren und Meldung der Verwertung von Übermengen. Stichtag 07.08.

Thema Hochwasser – Überflutete Flächen:

FAQ zur Nutzung landwirtschaftlicher Flächen nach der Überschwemmung

Internetseite:
https://www.dlr.rlp.de/DLR-RLP/Aktuelles/Ueberblick/FAQzurNutzunglandwirtschaftlicherFlaechennachderUeberschwemmung

Bitte beachten Sie die Vorgaben!


Soforthilfe für Unternehmen:

Unter folgender Service-Hotline erhalten Sie Informationen zu finanziellen Hilfen in Bezug auf die Flutkatastrophe.

Telefon: 06131/16-5110

Email: Unternehmenshilfe-Hochwasser@mwvlw.rlp.de

____________________________________________________________________

Cross Compliance Kontrollen 2021

Speziell zu § 38 a Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

"Seit dem 1. Juli 2020 schreibt das WHG in §38a vor, auf landwirtschaftlich genutzten Flächen, die an Gewässer angrenzen und innerhalb eines Abstandes von 20 Metern zur Böschungsoberkante eine Hangneigung zum Gewässer von durchschnittlich mindestens 5 Prozent aufweisen, innerhalb eines Abstandes von 5 Metern landseits zur Böschungsoberkante eine geschlossene, ganzjährig begrünte Pflanzendecke zu erhalten oder herzustellen.
Eine Bodenbearbeitung zur Erneuerung des Pflanzenbewuchses darf einmal innerhalb eines Fünfjahreszeitraumes durchgeführt werden (Verhinderung Dauergrünlandstatus). Aktuell gelten im Herbst 2020 eingesäte Winterungen (W.Raps, W.Getreide etc.) als Begrünung im Sinne des WHG.
Nach der Ernte in 2021 ist dann ein 5 m Gewässerrandstreifen mit einer Dauerbegrünung (eine ganzjährige begrünte Pflanzendecke, vorzugsweise standortgerechte Hochstaudenflur, die erst nach Ablauf der 5 Jahre bearbeitet werden kann) anzulegen.
Diese Auflagen müssen verpflichtend eingehalten werden, ein Verstoß ist CC-relevant und kann zu Prämienkürzungen sowie Bußgeldern führen."

Download: GQS Infobrief August 2021.pdfGQS Infobrief August 2021.pdf


DLR-WW-OE@dlr.rlp.de     www.GQS.RLP.de drucken nach oben  zurück